04.07.2020 Erwachsenentraining für Mannschafts- & Hobbyspieler

Am kommenden Donnerstag bietet der Verein wieder ein Training für erwachsene "Hobbyspieler" und Spieler der vierten Mannschaft unter der Leitung zweier Übungsleitern an. Beginn ist um 19:30 bis 20:15 und von 20:30 bis 21:15 Uhr. Dazwischen ist eine Pause zum Tischereinigen und für den Luftaustausch vorgesehen.

 

 

02.07.2020    TTC Landau e. V. lädt zur Jahreshauptversammlung

Download
Einladung JHV 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.5 KB

25.06.2020  TTC Landau unterliegt beim Verbandssportgericht

Herren 1 müssen absteigen – Bezirk ist ebenfalls nicht kompromissbereit

 

Die erste Herrenmannschaft des TTC Landau lag zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs am 13. März 2020 auf einem Abstiegsplatz. Die ausstehenden Spiele hätten aber durchaus die Möglichkeit gegeben, den Klassenerhalt bzw. Relegationsplatz zu schaffen, da noch gegen den Tabellenletzten sowie die einen Punkt vor den Landauern liegende Mannschaft zu spielen gewesen wäre. In einem Urteil hat das Verbandssportgericht dem Verband empfohlen, eine Härtefallregelung einzuführen und dabei u.a. zu berücksichtigen, ob eine Mannschaft noch theoretisch den Aufstieg oder Klassenerhalt hätte schaffen können. Der Verband hat sich aber für eine Quotenregelung entschieden, die jedoch kaum zur Anwendung kam. Daraufhin ist der TTC Landau vor das Verbandssportgericht gegangen und hat leider nicht Recht bekommen. Ein weiterer Versuch auf Verbleib in der Bezirksoberliga, die von 11 auf 12 Mannschaften aufzustocken gewesen wäre, wurde vom Bezirk abgelehnt, da eine weitere Mannschaft – der Drittplatzierte aus der unteren Liga – in die BOL wollte. Dies wäre aber kein Problem gewesen, da die Wettspielordnung die Auffüllung einer Spielklasse klar regelt und der TTC Landau die nächste Mannschaft gewesen wäre. Der Bay. Tischtennisverband hat überhaupt mit seinen Entscheidungen dem Tischtennissport keinen Gefallen getan, was auch das Beispiel der DJK Landshut zeigt. Somit ist nun das Ziel der ersten Mannschaft der sofortige Wiederaufstieg. Mit der Rückkehr von Manuel Völke ist dies durchaus möglich, obwohl mit dem TSV Oberalteich II, dem TSV Bogen und dem TV Dingolfing starke Gegner zur Verfügung stehen. Weitere Gegner in der Bezirksliga-West sind: SpVgg Stephansposching, DJK SV Leiblfing, TTC Oberschneiding und TSV Metten-Neuhausen.

 

Die zweite Mannschaft hat den Klassenerhalt in der Bezirksklasse A Gruppe Straubing geschafft. Die dritte Mannschaft spielt in der Bezirksklasse C Gruppe Straubing ebenso wie die neu gemeldete vierte Mannschaft.

 

Der Verein hat derzeit nur noch eine Nachwuchsmannschaft gemeldet, die in der Bezirksoberliga an den Start geht.

 

Eine Vorschau auf die neue Saison erfolgt, sobald feststeht, ob diese auch im September starten kann.

 

16.06.2020   erstes TTC- Jugendtraining fand große Resonanz

Nach langer Corona-Pause hat der TTC Landau vergangenen Montag den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. 1. Vorsitzender Günter Hoch und Jugendleiter Klaus Balda freuten sich, dass so viele Jugend-liche gekommen sind. Beide erläuterten die Hygienevorschriften und anschließend hatten die Nachwuchsspieler wieder Freude an ihrem Sport. Wichtig ist in den nächsten Wochen, sich für das Training, welches am Montag von 18–19 Uhr und Donnerstag von 19.30–20.30 Uhr und 21.00–22.00 Uhr stattfindet, beim Vorsitzenden Günter Hoch anzumelden. Für das nächste Training am Donnerstag ist die erste Einheit schon ausgebucht, so dass nur noch ab 21.00 Uhr trainiert werden kann.

 

 

10.06.2020  TTC Landau startet wieder mit dem Trainingsbetrieb

 

Am 15. Juni 2020 öffnen wieder die Sporthallen der Stadt. Während der Corona-Zeit gilt ein neuer Belegungsplan. Da-nach hat der TTC die Dreifachsporthalle am Montag von 18 bis 19 Uhr (zwei Einheiten) und eine Einheit am Donnerstag von 19:30 - 20:30 und von 21.00 - 22.00 Uhr. Der TTC wird auch noch ein Hygienekonzept erarbeiten, welches ihr unter dem Reiter "TRAINING" downloaden könnt . Es wird nötig sein, sich für das Training anzumelden, da nur 6 Tische pro Trainingseinheit aufgebaut werden dürfen. Es sind vom Verein auch noch Hygienebeauftragte an die Stadt zu melden, denen im Trainingsbetrieb auch Folge zu leisten ist.

Die Turnhalle der Grundschule steht am Freitag von 18.30 bis 19.30 Uhr und von 20.00 - 21.00 Uhr zur Verfügung.